www.new-energy-jobs.de - Stellenangebote und Green Jobs für Erneuerbare Energien - Windkraft, Biogas, Solar, Photovoltaik oder Geothermies . Sie suchen einen Job in einem Zukunftsmarkt energy jobs? Die Stellenangebote bei New-Energy-Jobs lesen.

Green Jobs für Agraringenieure, Anlagenbauer, Projektierer, Bauingenieure, Architekten, Maschinenbauingenieure, Anlagen-Service-Manager, Betriebsleiter Biogas, Vertriebsingenieure. Green Jobs und clean energy jobs bei LMV-Jobboerse.

Green Jobs – Solarbranche und Insolvenzen - ein schwieriges Umfeld

Green Jobs - LMV-Jobboerse.de
Green Jobs - eine Horrorbot-schaft von dem deutschen Modulhersteller Asola Quantum Solarpower AG. Asola  hat Insolvenzantrag beim Amtsgericht Erfurt gestellt. Wieder werden Green Jobs vernichtet! Das Unternehmen soll in einem Insolvenzplanverfahren unter Eigenverwaltung saniert werden. Die Gründe, für das auf Solartechnik in Autos spezialisiert hat, hohe Überkapazität, interne Restruk-turierungskosten und unzeitgemäße Langfrist-verträge. Laut Asola-Inhaber und Geschäftsführer Reinhard Wecker ...
Laut Asola-Inhaber und Geschäftsführer Reinhard Wecker wird das Unternehmen aus Thüringen gestärkt aus dem Insolvenzverfahren hervorgehen. Wie sie die Situation für die Mitarbeiter aus? Im vierten Quartal 2012 wurde die Zahl der Beschäftigten von 120 auf 45 abgebaut. 75 Green Job Mitarbeiter weniger am Standort in Erfurt. Offen ist die Frage, wie aktuell die Situation an den Standorten in China, Hong Kong, Italien, Frankreich, Canada und USA aussieht.
Eine weitere Negativnachricht für Green Jobs in der Solarbranche. Siliken SA, Spanien, hat beim Handelsgericht in Valencia die Insolvenz eingereicht. Keine Bank wollte die Restrukturierung bei Schulden in Höhe von 130 Mio. € einsteigen. Das Unternehmen wird alle 139 Mitarbeiter in seiner Modulfabrik, Rafelbunyol, Spanien, entlassen. Zuvor hatte Siliken bereits seine Werke in Mexiko, Kanada und in Casas Ibáñez, Spanien geschlossen.
Nur der Verkauf von Solarmodulen für Dächer und Freilandflächen wird in Zukunft nicht mehr funktionieren. Die Produzenten müssen in der Zukunft mit Ingenieurbüros und Planungsbüros zusammen arbeiten und komplexe Systemlösungen anbieten. Ein Beispiel hierfür ist Solar betriebene Skiliftanlage Zillertal-Arena. Sunkid Skilift-Fördertechnik GmbH hat ein solar betriebenes Personenförderband mit Photovoltaikmodulen von PV Austria, Leistung 18,25 Kilowatt. Gebaut. Die Module wurden im Glastunnel der »Zauberteppich-Galerie« integrierte. Solche Systemlösungen schaffen neue Green Jobs in der Solarbranche.

Green Jobs haben auf viele Menschen, die einen Job mit Zukunft suchen, immer noch, trotz Wirtschafts- und Finanzkrise, eine hohe Anziehungskraft.

 YouTube:

Quellen: Altira AG, Boletín Oficial del Estrado, Quelle: Sunkid Skilift-Fördertechnik GmbH.